Strategie-Workshop Lehre

Was sind die wesentlichen Aspekte guter Lehre? Wie sehen erfolgreiche Studiengänge aus? Was machen gute AbsolventInnen aus? Diese und andere Fragen diskutierte 2013/2014 ein Strategie-Workshop Lehre mit dem Ziel, Grundsätze zu Lehre und Studium zu entwickeln, die sowohl Ziele und Visionen der Goethe-Universität in Studium und Lehre umreißen als auch die Grundlage für die spätere Konzipierung von messbaren Maßnahmen und Indikatoren bilden.

Dabei wurden folgende Themenfelder identifiziert:

  • Universitäre Lehre und forschendes Lernen
  • Gute Bedingungen für Lehre und Lernen
  • Professionalisierung der Lehre
  • Internationalisierung
  • Gender und Diversität

Der Strategie-Workshop Lehre wurde Anfang 2013 vom Präsidium eingesetzt und den Gremien vorgestellt; er stand unter der Leitung von Vizepräsidentin Prof. Dr. Tanja Brühl. Die Mitglieder setzten sich aus allen Fächerkulturen und Statusgruppen zusammen. Die Grundsätze zu Lehre und Studium wurden im Mai 2014 im Senat verabschiedet. Das Ergebnispapier des Strategie-Workshop Lehre finden Sie hier [nur aus dem Intranet zu erreichen].