Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung

Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung

Luq Gutelehre Body Qsl Projekte

LuQ

LuQ

Die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre ist Aufgabe der Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung. Gemeinsam mit den Fachbereichen und den Studierenden arbeiten wir an guter Lehre, in der Lehren, Lernen und Forschen aufeinander abgestimmt sind und die Studierbarkeit der Studiengänge gewährleistet ist. Dies setzt auch eine kontinuierliche Evaluation von Lehrveranstaltungen sowie der Lehre insgesamt voraus, die im Prozess der Qualitätssicherung erfolgt.

Gute Lehre

Gute Lehre

Gute Lehre basiert auf einer Lehr-/Lernkultur, bei der Lehrende und Studierende aktiv und partnerschaftlich kooperieren. Für ein attraktives Studium sind daneben fördernde Strukturen und Bedingungen erforderlich. Diese versuchen wir in der Stabstelle Lehre und Qualitätssicherung zu implementieren und zu begleiten.

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Das Ziel der GU besteht darin, die Qualität der Lehre und Studienbedingungen in einem kontinuierlichen Prozess, der von Lehrenden, Studierenden, den zentralen Einrichtungen und dem Präsidium getragen wird, weiter zu verbessern. Hierbei wird die Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung unterstützt durch die Arbeitsstelle für Evaluationsmethodik. Entscheidend hierbei ist es, die vorhandenen Evaluationsinstrumente sinnvoll zu verknüpfen und passende Regelkreise zu implementieren.

QSL-Mittel

QSL-Mittel

Die Goethe-Universität erhält vom Land Hessen zweckgebundene Mittel nach dem Gesetz zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre. Diese sogenannten QSL-Mittel werde durch Kommissionen der Fachbereiche und des Senats eingesetzt, um die die Lehre an der Goethe-Universität zu verbessern. Einzelne Initativen können z.B. durch den Förderfond Lehre unterstützt werden.

Projekte

Projekte

In der Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung werden verschiedene Projekte koodiniert, die über Drittmittel des Bundes und des Landes Hessen finanziert werden und der gesamten Universität zugute kommen. Unser Fokus richtet sich hier auf die unterschiedlichen Phasen des studend-life-cyle. Eine Übersicht über laufende und abgeschlossene Projekte finden Sie auf diesen Seiten der Stabsstelle.


Information

Entwurf der Rahmenordnung

Die Rahmenordnung für gestufte und modularisierte Studiengänge der Johann Wolfgang Goethe-Universität wird von der Senatskommission in dieser Fassung dem Senat vorgelegt. Der Senat wird sich damit voraussichtlich in seiner Sitzung am 30. April 2014 befassen.
Entwurf der Rahmenordnung als Download


Ausschreibung

1822-Universitätspreis

Der 1822-Universitätspreis für exzellente Lehre an der Goethe-Universität wird auch dieses Jahr ausgeschrieben. Ab sofort können Studierende Vorschläge einreichen.
Abgabefrist: 30. April 2014. Mehr Informationen...


Ausschreibung

Schülercampus 2014 - Bewerbungsstart

Die Goethe-Universität schreibt zum dritten Mal den Schülercampus Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften aus. Der einwöchige Sommerkurs findet vom 6. bis 12. Juli 2014 in Frankfurt statt.
Bis zum 1. April 2014 können sich Jugendliche ab 16 aus ganz Deutschland bewerben.
Mehr unter www.schuelercampus.uni-frankfurt.de


Starker Start ins Studium

Diversity Kompakt

Im neuen „DIVERSITY KOMPAKT“ des Gleichstellunsgbüros finden sich Angebote für Studierende und Promovierende in unterschiedlichen Lebens- und Studiensituationen. (28.11.13)

Fachforum

Online Self-Assessments

Die Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung der Goethe-Universität veranstaltete in Kooperation mit studiumdigitale Frankfurt am 24.6.2013 ein Fachforum zum Thema Online Self-Assessments. Ziel der Veranstaltung war, Universitäten und Hochschulen Gelegenheit zu geben, ihre Online Self-Assessment Angebote für Studieninteressierte vorzustellen und deren Zielsetzungen und Ansätze zu diskutieren.
→ Weitere Informationen und Videoaufzeichnungen (04.07.2013)


Feedback

Fragen, Anmerkungen oder Hinweise...

...zu den Studienbedingungen zu Semesterbeginn unter G-8? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht!  → Besser@GU