Abteilung Lehre und Qualitätssicherung

Luq Gutelehre Body Qsl Projekte

LuQ

LuQ

Die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre ist Aufgabe der Abteilung Lehre und Qualitätssicherung im Präsidialbereich. Gemeinsam mit den Fachbereichen und den Studierenden arbeiten wir an guter Lehre, in der Lehren, Lernen und Forschen aufeinander abgestimmt sind und die Studierbarkeit der Studiengänge gewährleistet ist. Dies setzt auch eine kontinuierliche Evaluation von Lehrveranstaltungen sowie der Lehre insgesamt voraus, die im Prozess der Qualitätssicherung erfolgt.

Gute Lehre

Gute Lehre

Gute Lehre basiert auf einer Lehr-/Lernkultur, bei der Lehrende und Studierende aktiv und partnerschaftlich kooperieren. Für ein attraktives Studium sind daneben fördernde Strukturen und Bedingungen erforderlich. Diese versuchen wir in der Stabstelle Lehre und Qualitätssicherung zu implementieren und zu begleiten.

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Das Ziel der GU besteht darin, die Qualität der Lehre und Studienbedingungen in einem kontinuierlichen Prozess, der von Lehrenden, Studierenden, den zentralen Einrichtungen und dem Präsidium getragen wird, weiter zu verbessern. Hierbei wird die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung unterstützt durch die Arbeitsstelle für Evaluationsmethodik. Entscheidend hierbei ist es, die vorhandenen Evaluationsinstrumente sinnvoll zu verknüpfen und passende Regelkreise zu implementieren.

QSL-Mittel

QSL-Mittel

Die Goethe-Universität erhält vom Land Hessen zweckgebundene Mittel nach dem Gesetz zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre. Diese sogenannten QSL-Mittel werden durch Kommissionen der Fachbereiche und des Senats eingesetzt, um die die Lehre an der Goethe-Universität zu verbessern. Einzelne Initativen können z.B. durch den Förderfond Lehre unterstützt werden.

Projekte

Projekte

In der Abteilung Lehre und Qualitätssicherung werden verschiedene Projekte koodiniert, die über Drittmittel des Bundes und des Landes Hessen finanziert werden und der gesamten Universität zugute kommen. Unser Fokus richtet sich hier auf die unterschiedlichen Phasen des student-life-cyle. Eine Übersicht über laufende und abgeschlossene Projekte finden Sie auf diesen Seiten der Abteilung.


Hiwis gesucht

Die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung der Goethe-Universität arbeitet gemeinsam mit Fachbereichen und Studierenden an guter Lehre und sucht für die Umsetzung unterschiedlicher zeitlich begrenzter Projekte studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte.

Was bringen Sie mit?

  • Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise

  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenzen in Wort und Schrift

  • Gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere in MS Excel

  • Interesse an Erhebungen und statistischen Auswertungen

  • Kenntnisse in der graphischen Aufbereitung von Evaluationsergebnissen

  • Erfahrung mit SPSS oder vergleichbarer Analysesoftware sind von Vorteil

Was bieten wir?

  • Teilhabe an spannenden Projekten und Mitarbeit in einem dynamischen Team

  • Möglichkeit, Ideen einzubringen; flexible Zeiteinteilung

Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitte in elektronischer Form an Frau Dr. Kerstin Schulmeyer-Ahl, Abteilung Lehre und Qualitätssicherung, luq@uni-frankfurt.de.


Musterordnungen

Die Goethe-Universität hat am 30. April 2014 eine Rahmenordnung für gestufte und modularisierte Studiengänge verabschiedet. Zur Erleichterung der Fachbereiche existieren nunmehr folgende automatisierte Musterordnungen:

Musterordnungen in Englisch:


Studienbedingungen

Banner_fragen_studium

Liebe Studierende, liebe Lehrende,

Auf dem Weg zu besseren Studienbedingungen können aber immer wieder Engpässe und Probleme auftreten. Um diese möglichst schnell zu erkennen und in den Griff zu bekommen, möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten.

  • Haben Sie Fragen oder Kommentare zu den Studienbedingungen?
  • Können Sie uns Anregungen und Ideen für Verbesserungen liefern?
  • Oder hatten Sie einen holprigen Semesterstart und möchten Kritik äußern?

Grundsätze zu Lehre und Studium

Gutelehre

Senat beschließt Grundsatzpapier

Im Rahmen eines Strategie-Workshops Lehre hat die Goethe-Universität Grundsätze zu Lehre und Studium entwickelt, die der Senat im Mai 2014 einstimmig verabschiedet hat.


Fachforum

Online Self-Assessments

Die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung des Präsidiums der Goethe-Universität veranstaltete in Kooperation mit studiumdigitale Frankfurt am 24.6.2013 ein Fachforum zum Thema Online Self-Assessments. Ziel der Veranstaltung war, Universitäten und Hochschulen Gelegenheit zu geben, ihre Online Self-Assessment Angebote für Studieninteressierte vorzustellen und deren Zielsetzungen und Ansätze zu diskutieren.
→ Weitere Informationen und Videoaufzeichnungen (04.07.2013)